Frostberegnung Wobbler

Fruitguard Frostschutz Beregnung:

Energiesparend

Mit den innovativen Xcel Wobbler Niederdruck-Sprinklern kann der Strom oder Dieselverbrauch um bis zu 60%, verglichen mit herkömmlichen Schlagregnern, bei Beregnungen reduziert werden.

Wassersparend

Durch die perfekte Verteilungsgenauigkeit unserer Xcel Wobbler Sprinkler ergeben sich keine Wasserschatten und der Wassereinsatz pro m² kann um bis zu 20%, verglichen mit Schlagregnern, reduziert werden.

Kostensparend

Geringere Bereitstellungskosten für Wasser, niedrigere Pumpenergie-Kosten und allgemein reduzierter Verschleiß, sorgen bei unseren Fruitguard Anlagen für höchste Wirtschaftlichkeit und sehr schnelle Amortisation.

Anwenderfreundlich

Installieren, einschalten und funktionieren – das ist unser Motto bei der Planung unserer anwenderfreundlichen und wartungsarmen Anlagen. Wir legen Wert auf Funktionalität mit zuverlässiger Technik, Anwenderfreundlichkeit und Betriebssicherheit im Alltag.

Frostbewässerung Xcel Wobbler

Vorteile für Frostschutzberegnung im Obstbau

  • Gleichmäßige Wasserverteilung und geringerer Wasserbedarf bei gleicher Frostsicherheit wie mit Schlagregnern
  • Ständige 360° Vollkreisberegnung und damit automatisch mehr Frostsicherheit als mit Schlagregnern
  • Sehr robuste Kunststoffkonstruktion – 100% Hagelschlagsicher und langjähriger UV-Schutz
  • Sehr niedriger Arbeitsdruck, 0,7 – 1,7 bar und damit bis zu 60% geringere Pump-Energiekosten
  • Wartungsfrei, speziell wenn Schwefelkalk mit Sprinkleranlage ausgebracht wird
  • Kein Einfrieren der Sprinkler und bis -8 C erfolgreich in Frostnächten eingesetzt

 

Xcel Wobbler mit dem Fruitguard System ist die Zukunft für Frostschutzberegnungen im Obstbau!
Vor allem bei Anlagen mit schwieriger Topografie und großen Höhenunterschieden zeigt sich die Niederdrucktechnologie mit klarem Vorteil.

Wassersparende Frostschutzberegnung Obstbau

Wie funktioniert das Fruitguard System?

Schlagregner haben prinzipiell eine sehr schlechte Verteilung auf den Schlagkreis gesehen. Durch diese Ungleichverteilung ergeben sich Flächen mit weniger als 2mm/m²/h Niederschlag und andere mit mehr als 6mm/m²/h. Damit aber auch die “wenig Niederschlags-Flächen” ausreichend Wasser und Frostschutz erhalten, müssen die Regnerverbände so gewählt werden, dass sich Regnerflächen ausreichend überlappen und damit der Minimum der erforderlichen Niederschlagsmenge überall in der Anlage aufgebracht wird.

Die einzige Möglichkeit den gesamten Wasserbedarf zu reduzieren, liegt in der Verbesserung der Verteilung der Regner. Und genau da setzt der Xcel Wobbler Sprinkler mit dem Fruitguard System an. Dieser Sprinkler zeichnet sich durch eine außerordentlich hohe Verteilgenauigkeit aus. Durch die hohe Verteilgenauigkeit kann man sich dem Idealwert an Wasserbedarf für eine Frostschutzwirkung (ca. 35m³/h/ha oder 3,5mm/h/m²) sehr gut annähern und trotz 20% weniger Wasserauftrag ist noch immer die volle Frostschutzwirkung gegeben – weil eben überall gleich viel Wasser hin kommt.

Gleichzeitig ist der Xcel Wobbler ein Niederdruckregner und er wird mit maximal 1-2 bar Druck am Regner betrieben. Das führt gegenüber Schlagregnern, die meist zwischen 3-4 bar am Regner benötigen, zu einer immensen Pumpenergie-Einsparung. Der Regner selbst ist komplett aus sehr robustem Kunststoff gefertigt und eignet sich dadurch besonders für Schwefelkalkausbringung mit Überkronenberegnung (keine Korrosion).